Dezember 2016

Postfaktisch – Rückblick und Ausblick: 2016 – 2017

Es hat sehr lange gedauert, bis ich die neue Werteskala verstanden habe: Welche Temperatur wir haben, bestimmt nicht das justierte Thermometer, sondern die von mir gefühlte Temperatur. Persönliche Gefühle überlagern getroffene Vereinbarungen und Regeln.

Nun hat dieses Phänomen auch einen offiziellen Namen erhalten: Postfaktisch.
Wir leben in einer postfaktischen Zeit, in der nicht Fakten, sondern Gefühle zählen.

Die Eutonie führt uns dazu, unsere körperliche Sensibilität zu entwickeln, uns als Körper zu fühlen und uns mit unseren Gefühlen zu identifizieren.